Gottesdienstformen

Wir bieten Gottesdienste an für Menschen, die einen zeitgemäßen Gottesdienst mit lebensrelevanten und interaktiven Elementen suchen.

Gottesdienst Anders

Gottesdienst Anders

Seit 2002 am 3. Sonntag im Monat, 10:45 Uhr, mit Kindergottesdienst, Live-Band, Theater, Lobpreis, Predigt, Rückfragen an den Prediger und Raum für Kreatives.

» mehr Informationen

Gottesdienst SEGENsREICH

Gottesdienst Segensreich

Seit 2007 am 1. Sonntag im Monat, 10:45 Uhr, mit Kinderbetreuung, Live-Band, Lobpreis, Taufe oder Abendmahl, mit Einzelsegnung und der Möglichkeit zum persönlichen Gebet.

» mehr Informationen

Gottesdienst klassisch

Gottesdienst klassisch

Seit 2010 am 2. und 4. (und 5.) Sonntag im Monat, 10:45 Uhr mit neuen Elementen und starker die Gemeinde beteiligender Prägung durch meet & greet, Leitung des Gemeindegesangs durch eine/n Sänger/in am Mikrofon, Gebet mit Beteiligung der Gemeindeglieder durch die Gebetszettel am Gebetsbogen, (Lehr-)Fragen zur Predigt im Gottesdienst.

 

Überraschungskirche

Überraschungskirche

Eine Weiterentwicklung der früheren „Familiengottesdiensten“, eine Bewegung, die in der Kirche von England entstanden ist und dort „messy church“ heißt, was wohl am besten mit „kreativer Kirche“ übersetzt wird, in Deutschland aber seit wenigen Monaten unter „Überraschungskirche“ oder kurz „Ü-Kirche“ bekannt ist.

» mehr Informationen