Die Partnerschaft zwischen dem DBZ und den Christusträgern

Christusträger

Seit Anfang 2009 unterhält die Gemeinde des DBZ eine Partnerschaft zur Bruderschaft der Christusträger. Zu dieser Partnerschaft gehört der regelmäßige Kontakt, ein reger Informationsaustausch und das Gebet füreinander. Am Gebetsbogen in der Maximilian- Kolbe-Kapelle finden Sie daher oft Informationen zur missionarischen Arbeit der Christusträger.

Einige Gemeindemitarbeiter haben schon lange eine Verbindung zu den Christusträgern und dem Kloster Triefenstein.

Christusträger

Die Christusträger passen sehr gut zu unserer Gemeinde. Genau wie im DBZ spielt die Musik auch für sie eine große Rolle. Bereits seit Beginn der 1960er Jahre wird im Kloster Triefenstein christliche Rock- und Popmusik gemacht. Einen Eindruck davon konnten wir uns im November 2009 machen, als die Band der Christusträger, CT&Friends, einen Konzertabend gab und den Gottesdienst Anders mitgestaltete.

Im Januar 2010 machten sich über 60 Gemeindemitglieder auf, um ein Wochenende im Kloster Triefenstein zu verbringen. Die Gastfreundschaft, die den Besuchern entgegengebracht wurde, die Gemeinschaft, die man dort erlebte, die Bibelarbeit und die Musik machten das Wochenende zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die nächste Freizeit im Kloster Triefenstein findet vom 21. bis 23. September 2012 statt.

Christusträger

Die Christusträger sind mit ihrer weltweiten diakonischen Arbeit ein Vorbild für das DBZ. Sie betreiben eine Sozialstation und unterstützen ein kirchliches Hospital im Kongo und unterhalten zwei Ambulanzkliniken und eine Werkstatt in Afghanistan.

Die Partnerschaft mit den Christusträgern birgt sicher auch weiterhin noch viel Spannendes, aus dem wir voneinander lernen können.

Freuen wir uns darauf!