DBZ–Keller Spielplan

Günstige VVK-Preise nur per Mail an keller@dbz-lu.de. Einfach eine kurze Bestellmail schicken.

September 2016

24.09. 19:30 Uhr

Theater-Gastspiel: Comeback für Noah

Comeback für Noah

Ein Erfolg aus der letzten Spielzeit noch einmal im DBZ-Keller. Der Noah des alten Testament hat im Hobbykeller nicht nur mit seiner heldenhaften Vergangenheit, sondern auch mit der trostlosen Gegenwart zu kämpfen. Die Rheinpfalz schrieb zur Premiere: „... Olaf Peters beeindruckt in der Titelrolle ...“

An diesem Abend gibt es neben der Vorstellung biblische Begleitung, ein Glas „Noahs Traumwein“ gratis und dazu passend leckere Häppchen! Die Platzzahl ist begrenzt, darum bitten wir um Reservierungen per Mail an: keller@dbz-lu.de.

Eintritt: 18 / 15 €, VVK per Mail: 15 / 12 €

Oktober 2016

22.10. 19:30 Uhr

Filmabend „Auferstanden“

Auferstanden

Spielfilm USA, FSK 12
Manche nennen diesen neuen Film über die Auferstehung Jesu jetzt schon „ ein episches Meisterwerk“ (SCM). Ob er das wirklich ist, davon kann sich jede/r selbst überzeugen. Auf jeden Fall ist dieser Film aufwendig produziert, hat tolle Darsteller (u.a. Joseph Fiennes in der Hauptrolle) und die Filmemacher hatten eine geniale Idee: Sie erzählen die Geschehnisse rund um die Auferstehung Jesu aus der Sicht eines pragmatischen Skeptikers. Der römische Soldat Clavius hat den Auftrag, den Leichnam Jesu zu finden. Wie in einem Krimi folgen die Zuschauer Clavius bei seiner Suche und finden Jesus am Ende... Okay, zum Schluss doch noch ein Superlativ von uns: Absolut Sehenswert!

Der Eintritt ist an diesem Abend frei. Wir bitten trotzdem um Vorreservierungen per Mail an keller@dbz-lu.de da die Platzzahl begrenzt ist. DANKE

Eintritt: frei

November 2016

27.11. 16:00 Uhr

Theater im Advent: „Warum die Mücke nicht mit dem Elefanten sprechen kann“

Warum die Mücke nicht mit dem Elefanten sprechen kann

Wenn ein Mädchen im Grundschulalter Briefe an Gott schreibt, dann kann es darin um Zuckerwatte und die Eiskönigin gehen. Oder, wie in diesem Lesetheater, um Leben und Tod, Liebe und Freundschaft, Gott und die Kirche, Menschen und Engel. Oder eben auch darum, dass es gut ist, wenn Mücke und Elefant sich nicht unterhalten können.

Ein poetisches, anrührendes, gleichzeitig ernstes und frohes Theatererlebnis für alle Menschen ab 6 Jahre. K i n d e r bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Die Platzzahl ist begrenzt, also besser per Mail an keller@dbz-lu.de vorbestellen und den kleineren VVK-Preis bekommen. Danke

Eintritt: 12 / 10 €, VVK per Mail: 10 / 8 €

Dezember 2016

04.12. 16:00 Uhr

Theater im Advent: „Warum die Mücke nicht mit dem Elefanten sprechen kann“

Warum die Mücke nicht mit dem Elefanten sprechen kann

Wenn ein Mädchen im Grundschulalter Briefe an Gott schreibt, dann kann es darin um Zuckerwatte und die Eiskönigin gehen. Oder, wie in diesem Lesetheater, um Leben und Tod, Liebe und Freundschaft, Gott und die Kirche, Menschen und Engel. Oder eben auch darum, dass es gut ist, wenn Mücke und Elefant sich nicht unterhalten können.

Ein poetisches, anrührendes, gleichzeitig ernstes und frohes Theatererlebnis für alle Menschen ab 6 Jahre. K i n d e r bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Die Platzzahl ist begrenzt, also besser per Mail an keller@dbz-lu.de vorbestellen und den kleineren VVK-Preis bekommen. Danke

Eintritt: 12 / 10 €, VVK per Mail: 10 / 8 €