Der Situationsansatz

Im Situationsansatz

  • stehen Kinder mit ihren Bedürfnissen, Fragen, Erfahrungen und Sinndeutungen im Mittelpunkt
  • haben Kinder eigene Rechte
  • werden Kinder in ihrer Entwicklung von uns begleitet und unterstützt
  • beobachten wir Kinder und dokumentieren ihre Entwicklung (für Eltern bieten wir regelmäßig Entwicklungsgespräche an)
  • orientiert sich die pädagogische Arbeit an der Lebenswelt der Kinder-
  • sind die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen Grundlage der pädagogischen Arbeit
  • wird Unterschiedlichkeit als Bereicherung erfahren
  • können Kinder ihre eigenen Lernerfahrungen in verschiedenen Projekten und Bildungsbereichen machen
  • bieten wir Kindern verlässliche Beziehungen
  • bieten wir Kindern ein anregungsreiches Umfeld
  • lernen Kinder und Erwachsene miteinander und voneinander
  • haben Kinder die Möglichkeit zum Forschen und Entdecken
  • dürfen Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben
  • arbeiten die pädagogischen Fachkräfte nach Schwerpunkten
  • werden Kinder mit verschiedenen Förderbedarf integriert
  • werden Kinder demokratisch am Alltag beteiligt – Partizipation

Kinder brauchen Kirche — Kirche braucht Kinder

Wir sind der Kindergarten der Kirchengemeinde Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum. Als Teil der Kirchengemeinde gestalten wir das Leben der Gemeinde mit. Wir möchten familien- und generationsübergreifende Kontakte fördern.
Zusammen feiern wir Gottesdienste und nehmen am Gemeindeleben teil.

Kindertagesstätte